Einsätze

2019

Einsatz Nr.:   05

Datum:          10.02.2019

Zeit :               01:58 Uhr bis 02:22 Uhr

Alarmstichwort :   Mit SoSi, Brand 2, Rauchentwicklung über Wachschutz gemeldet

Ort :                Cranzahl, Turnherheimstraße

Kräfte :           LF 20/20, ELW, OFW Sehma, OFW Kretscham, OFW Cranzahl, stellv. Gemeindewehrleiter, Kreisbrandmeister

Einsatzgeschehen :

 

Heute Nacht wurden wir, gemeinsam mit den anderen Ortsfeuerwehren nach Cranzahl zu einer ausgelösten BMA alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus das der Melder durch eine Nebelmaschine auf einer Feier ausgelöst hatte. Für uns gab es keinen Handlungsbedarf.
Keine Bilder

Einsatz Nr.:   04

Datum:          13.01.2019

Zeit :               16:12 Uhr bis 16:52 Uhr

Alarmstichwort :   Mit SoSi, Technische Hilfeleistung 2, Vehrkehrsunfall m. Bahn

Ort :                Cranzahl, Salzstraße

Kräfte :           LF 20/20, ELW, OFW Sehma, OFW Kretscham, OFW Cranzahl, Gemeindewehrleiter, Polizei

Einsatzgeschehen :

 

Heute Nachmittag wurden wir, zusammen mit den Ortsfeuerwehren Sehma und Cranzahl, zu einem Verkehrsunfall alarmiert. An einem Bahnübergang kollidierte ein PKW mit der Erzgebirgsbahn. Für uns bestand kein Handlungsbedarf sodass wir die Einsatzstelle zügig wieder verlassen konnten.

 

Bild Copyright FF Neudorf

Einsatz Nr.:   02 + 03

Datum:          12.01.2019

Zeit :               21:43 Uhr bis 23:43 Uhr

Alarmstichwort :   Mit SoSi, Technische Hilfeleistung 1, Baum droht umzustürzen

Ort :                Neudorf Crottendorfer Straße, Siebensäurestraße

Kräfte :           LF 20/20, ELW, Polizei

Einsatzgeschehen :

 

Wegen Schneebruchs und Windböen, drohte ein Baum an der S268, Crottendorfer Straße in Höhe des Fürstenweges umzustürzen. Wir entfernten den Baum und beseitigten die Gefahr. Auch musste ein weiterer Baum gefällt werden. Nach Besichtigung der Ortslage, mussten auch mehrere größere Äste auf der Siebensäurestraße von der Fahrbahn entfernt werden.

 

Keine Bilder

Einsatz Nr.:   01

Datum:          01.01.2019

Zeit :               00:25 Uhr bis 01:28 Uhr

Alarmstichwort :   Mit SoSi, Brand 4/4 Wohnhausbrand, brennt Anbau > auf Haus      übergreifend

Ort :                Sehma, Am Einschnitt

Kräfte :           LF 20/20, TLF 16, ELW, OFW Sehma, OFW Cranzahl, OFW Kretscham, FF Buchholz, FF Schlettau, FF Crottendorf, FF Walthersdorf, Kreisbrandmeister, Polizei

Einsatzgeschehen :

 

Das neue Jahr war genau 25 Minuten alt als bei unseren Kameraden die Meldeempfänger schrillten. Die gesamte Gemeindefeuerwehr wurde gegen 00:25 Uhr in den Ortsteil nach Sehma alarmiert. Bei einem Einfamilienhaus brannte ein Carport, was auf ein angrenzendes Wohnhaus überzugreifen drohte. Dank dem schnellen Einsatz der Ortsfeuerwehr Sehma, konnte dies verhindert werden. Die Kameraden unserer Wehr verwelten kurz im Bereitstellungsraum und rückten anschließend wieder ein.

 

Keine Bilder

2018

Einsatz Nr.:   27

Datum:          27.12.18

Zeit :               09:44 Uhr bis 10:39 Uhr

Alarmstichwort :   Mit Sosi, Technische Hilfeleistung 1, Hydraulikschlauch gerissen

Ort :                Neudorf, Am Bahnhof

Kräfte :           LF 20/20, OFW Kretscham

Einsatzgeschehen :

 

Heute Vormittag wurden wir gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Kretscham, zu einer Ölspur alarmiert. Durch einen technischen Defekt, platzte bei einem LKW die Hydraulikleitung und verunreinigte die Straße. Wir beseitigten den ca. 5x5 Meter großen Fleck mit Ölbindemittel und Bioversal.

 

Keine Bilder

Einsatz Nr.:   26

Datum:          15.12.18

Zeit :               18:12 Uhr bis 18:57 Uhr

Alarmstichwort :   Mit Sosi, Technische Hilfeleistung 1, stiller Alarm

Ort :                Neudorf, Am Bahnhof

Kräfte :           LF 20/20,

Einsatzgeschehen :

 

Während unserer Weihnachtsfeier, ereilte uns ein Hilferuf der Fichtelbergbahn. Die Lok der Fichtelbergbahn konnte in Cranzahl kein Wasser tanken und musste am Bahnhof in Neudorf auf bzw. Zwischengetankt werden. Zwei Kameraden begaben sich daraufhin mit dem LF 20/20 zum Neudorfer Bahnhof und versorgten die Lok mit Brauchwasser aus dem 2.000 Litertank des LF. Somit konnte die Bahn die Fahrt nach Oberwiesenthal weiter fortsetzen.
Bilder Copyright FF Neudorf

Einsatz Nr.:   25

Datum:          10.12.18

Zeit :               18:47 Uhr bis 21:17 Uhr

Alarmstichwort :   Mit Sosi, Technische Hilfeleistung 1, Bus instabil Glätte

Ort:                 S258 Verbindungsstraße Neudorf - Kretscham
Kräfte :           LF 20/20, ELW, KdoW, Winterdienst, Polizei, Gemeindewehrleiter

Einsatzgeschehen :

 

Am heutigen Montagabend wurden wir, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Kretscham, zu einer Technischen Hilfeleistung alarmiert. Ein Reisebus war auf der Karlsbaderstraße in Richtung Annaberg-Buchholz unterwegs. Auf Grund von massiver Glätte und Schneefall, stoppte der Busfahrer seinen Bus am Ortseingang Neudorf, da unteranderem eine Weiterfahrt nicht mehr möglich bzw. zu gefährlich war. Dennoch rutschte der Bus weiter und stellte sich quer zur Fahrbahn. Zudem bestand die Gefahr dass der Bus in einen Graben rutschen würde. Bei Ankunft unserer Kameraden am Einsatzort, sicherten wir die Einsatzstelle ab und begannen damit, den Bus zu räumen. Mit dem Komandowagen und unserem ELW, verbrachten wir die Reisenden in unser Gerätehaus. Zwischenzeitlich wurde die Straßenmeisterei angefordert. Diese salzte die Straße mehrmals, sodass der Bus seine Fahrt fortsetzen konnte.

 

Bilder Copyright FF Neudorf / Blaulichtreport & Stormchasing